Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Äußere

allgemeines
Das äußere Erscheinungsbild (meistens auch EXTERIEUR genannt): Hunde werden zunächst nach ihrem äußeren Erscheinungsbild beurteilt. Bei der Beurteilung werden verschiedene Fachausdrücke gebraucht, um Teile des Körpers zu bezeichnen.
Gebräuchliche kynologische Begriffe sind in der Abbildung dargestellt. Einzelne Ausdrücke werden im folgenden näher erläutert.

I Vorhand

II Hinterhand

III Mittelhand

Rassekunde

Klausuren

Weitere Themen folgen.